Partnerschaftsverein Maxdorf - Longvic Home Aktuell Unser Verein Longvic Florennes Archiv
Erstes offizielles Zusammentreffen der Jugendgemeinderäte der Partnergemeinden  Maxdorf und Longvic    Vergangenen April hat die Verbandsgemeinde Maxdorf zum ersten Mal die Mitglieder des Jugendgemeinderates von Longvic  empfangen. Die Delegation wurde stellvertretend für Longvic von Frau Marie-Line Bonnot, Frau Béatrice Simon und Frau  Corinne Michéa, und für den RIAC von Rupert Düring begleitet. Zu dem außerordentlich herzlichen Empfang des französischen  Jugendgemeinderats kamen neben dem Verbandsbürgermeister Paul Poje auch die Beigeordneten Silvia Reis und Oliver  Nagel-Schwab. Zudem begrüßten sie die Ortsbürgermeister Marie-Luise Klein und Werner Baumann. Eine Zusammenstellung  an lokalen Spezialitäten wurde ebenso gerne entgegengenommen wie das aufregende Programm der folgenden Tage. Am  ersten Abend wurde das Rheinufer in Ludwigshafen erkundet mit anschließendem gemeinsamem Essen in einer Pizzeria. Am  folgenden Vormittag demonstrierten Mitglieder des DLRG ihre Rettungsarbeit im Rhein bei Ludwigshafen. Auch  fuhren die  Kinder, mit dem Schnellboot auf dem Rhein, was besonderen Spaß machte. Anschließend ging es nach Speyer, wo am  Nachmittag das Technikmuseum besucht wurde. Dies war ein beispielloses Zusammentreffen der Jugendlichen der  Partnergemeinden und ein weiterer Schritt zu einer starken Partnerschaft. Solche Treffen zeigen uns wie wichtig es ist, dass die  Freundschaft  zwischen unseren beiden Kommunen besteht und lebt.  Das Treffen wurde begleitet von Marie Braun, der  Vorsitzenden des Partnerschaftsvereins, die wichtige Übersetzungsdienste leistete, und von Frau Maria Hennig, der  stellvertretenden Vorsitzendes des Partnerschaftsvereins. Ein besonderer Dank geht an Oliver Nagel-Schwab für sein  Engagement an diesem Treffen. Die jungen Franzosen danken allen Beteiligten und übermitteln herzliche Grüße.